INSIGHT THEATRE

subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link | subglobal1 link
subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link | subglobal2 link
subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link | subglobal3 link
subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link | subglobal4 link
subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link | subglobal5 link
subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link | subglobal6 link
subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link | subglobal7 link
subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link | subglobal8 link

 

N

SZENISCHE LESUNG mit Richard Bean & KURZAUFTRITT mit Aleks Sierz auf der diesjährigen CDE CONFERENCE

Zur diesjährigen CDE-Konferenz in Augsburg gibt es erfreuliche Nachrichten. Zwar wird die Autorenlesung am Samstag nicht - wie zunächst angekündigt - von Martin Crimp sondern von Richard Bean bestritten, INSIGHT THEATRE werden nun aber bescheidenen Anteil an der 15th Annual Conference haben:

 

Am Samstag, den 27. Mai werden wir gemeinsam mit Aleks Sierz und Richard Bean eine Szenische Lesung aus einem aktuellen Bean-Stück auf die Bretter bringen. Zwar wird es sich dabei (aus Zeitmangel) nicht um eine vollständig eingerichtete Lesung mit allem Drum und Dran handeln, spannend wird es aber garantiert. Es spielen voraussichtlich Renata Britvec, Michi Albl und Alex Mangold...

 

Am Sonntag, den 28. Mai beginnt dann Aleks Sierz seinen Vortrag “Attempts on His Life: Martin Crimp’s (Ab/Pre)sence in His Own Words” mit einer kurzen Performance, bei der INSIGHT in Form von Michi Albl und Alex Mangold mit von der Partie sein werden.

Beginn der Veranstaltungen:

Samstag, 27. Mai um 20.00 Uhr im Kulturhaus Abraxas

Sonntag, 28. Mai um 9.00 Uhr im Haus St. Ulrich in Augsburg

Informationen zu Aleks Sierz unter nebenstehendem In-Yer-Face-Link Mehr zu Richard Bean gibt es hier...

CDE CONFERENCE 2006 vom 25 - 28 Mai in Augsburg

Die German Society for Contemporary Drama in English (CDE) wird ihre diesjährige 15. Jahreskonferenz in Augsburg abhalten. Es spricht u.a. Aleks Sierz...mehr

 

Pilotprojekt Kritikkritik

Anlässlich der wenig aufschlussreichen und schlecht informierten Kritik der Augsburger Allgemeinen vom 01. Juli 05 haben wir uns vorgenommen, ein Pilotprojekt zu starten, das sich als korrektive Instanz zur oftmals auf falschen Tatsachen beruhenden Meinung des Feuilletons versteht. Wir nennen das Kritikkritik.

Wir möchten insbesondere unsere Zuschauer dazu einladen, ihre Meinung zu äußern und als eigentlicher Gegenpol zur oft indifferenten Ansicht der Feuilletons zu fungieren.

Mehr zum Konzept der Kritikkritik und zur aktuellen Kritik der AZ zu Judith unter diesem Link

Wenn Sie uns direkt Ihre Meinung sagen möchten, entweder, weil Sie mit unserer Idee bereits vertraut sind, oder weil Sie dringend etwas loswerden wollen, schreiben Sie einfach an kritik@insight-theatre.de

 

JUDITH von Howard Barker in Augsburg

/shows/judith.htmAb 27. Juni 05 spielen INSIGHT eine Wiederaufnahme der Deutschen Erstaufführung von Howard Barkers Judith in Augsburg!

Die biblische Erzählung um Judith bildet den Hintergrund eines garantiert extremen Theaterabends. Barkers Ästhetik entfaltet sich anfänglich subtil und zieht die Zuschauer nach und nach in einen bodenlosen Abgrund aus Pflicht, Mord, Sex und Moral.

Warnung: Dieses Stück handelt in expliziter Sprache von eindeutigen Inhalten! Mehr dazu hier oder unter der Rubrik Shows

 
 
Über uns | Site Map | Kontakt | ©2005 Insight Theatre